Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schultheatertage 2023

Am 14. und 15. Juni fanden im Schulamtsbezirk Hof die Schultheatertage statt. Unsere Theater-AG beteiligte sich und war mit ihrem Stück "Unsere Erde ist schön!" eine der acht teilnehmenden Gruppen aus Stadt und Landkreis Hof. So direkt nach den Pfingstferien schien es schon eine Herausforderung, nach einer Zweiwochenpause mindestens auf den Übungsstand der Vorferienwoche zu kommen. Wir haben es geschafft! Bereits am Donnerstagvormittag konnte im Studio des Theaters Hof an Ort und Stelle der späteren Nachmittagsaufführung geübt werden. Diese Bilder begleiten durch die Probe im Studio, denn während der späteren Werkschau war das Fotografieren und Filmen untersagt. Die zur Aussage passenden farbenprächtigen und von der AG-Leiterin, Silke Somorowsky, selbst geschneiderten Kostüme unterstützten am Nachmittag die Aussage der Handlung. Auch das auf der Gitarre durch die Lehrkraft Sabine Schmölzer begleitete Lied "Unsere Erde" passte perfekt ins Gesamtgefüge. Im Begleitheft der Schultheatertage wurde das Stück der Sophie-Theaterkids so beworben:

Unsere Erde ist schön, ja wunderbar! Entdeckt mit uns viele Facetten dieses wunderschönen Planeten, die selbstverständlich scheinen und oft nicht die notwendige Beachtung erfahren, auf eure eigene Art und Weise. Kommt mit auf unsere Reise und begreift: Achtet auf unsere Erde!

Im Rahmen des Schulfestes am 20. Juli 2023 können auch die Eltern der Aufführung des Stücks beiwohnen. Alle Sophien-Grundschüler werden ihre Mitschüler in der Vorferienwoche der Sommerferien auf der Bühne der Aula erleben. Auch eine Teilnahme im Rahmen des Open-Air-Events "Bühne raus" in der Hofer Innenstadt steht noch auf der Agenda der Theater-AG.

Wir danken der Diakonie Hochfranken, die die Durchführung der Theater-AG im laufenden Schuljahr möglich machte.

IMG 6549

 

IMG 7457

 

IMG 7469

 

IMG 7489

 

IMG 7476

 


 

 

Praktische Radfahrausbildung der vierten Klassen

Auch in diesem Schuljahr 2022/2023 absolvierten die Kinder aus der 4. Jahrgangsstufe ihre Radfahrausbildung.
Frau Köllner und Herr Hofmann, zwei erfahrene Polizisten der Polizeiinspektion Hof, trainierten mit den Kindern in 5 praktischen Übungseinheiten auf dem Pausenhof der Schule. Schwerpunkte der Jugendverkehrserziehung, wie zum Beispiel: Vorfahrtsregeln, Einordnen, Linksabbiegen und die Beachtung der Verkehrsschilder beim Fahren wurden umfangreich besprochen und eingeübt.
Der überwiegende Teil der Viertklässler meisterte die theoretische und auch die praktische Radfahrprüfung und erhielt den Fahrradführerschein überreicht.

Ein großes Dankeschön gilt den beiden Verkehrserziehern!

 

NBUG4092

 

KSJK0548

 

DVGF0104


 

Osteraktionen am letzten Schultag vor den Ferien

Nicht nur eine Extraportion Obst, Gemüse und Milch - frisch aus der Lieferung des EU-Schulprogramms - gab es am letzten Schultag vor den Osterferien.

So konnten sich die Kinder im Vorfeld für verschiedene Bastelaktionen einschreiben. Seit langem endlich wieder möglich durchmischten sich beispielsweise Erst-, Zweit- und Drittklässler im
1. Obergeschoss. Aussuchen konnten sich die Kinder, ob sie ein Pop-up-Küken basteln oder ein selbst gebasteltes Osterhasen-Kressetöpfchen einsäen oder ein ausgeblasenes Ei mit Hilfe von Tapetenkleister und kleinen Stückchen von Geschenkpapier zu einem hübschen Behang am Ostersträußchen umgestalten. Danach gab es kräftig zu tun, um die gesunden Schnittchen, Salate oder Obst- und Gemüsespieße noch vor der Pause fertigzustellen.

Trotz des schlechten Wetters fanden sich alle Sophienschüler dann auf dem Sportplatz ein, um mit ihrem Lied "Gute, gute Besserung" ihrer Mitschülerin Merza noch vor den Ferien Mut für die weitere Krebsbehandlung zu machen, nachdem durch eine Registrierungsaktion an unserer Schule sowie in der Göstrahalle Köditz über die DKMS ein Spender gefunden wurde. Im Anschluss konnte endlich der große Hunger auf die vielen Leckereien, die auf den Gängen in Buffetform aufgebaut waren, gestillt werden.

Aufräumen und Putzen gehören zu einem solchen Aktionstag am Ende. Aber auch das Osterhäschen war recht fleißig. So fanden alle Kinder der Klasse 3d ihre Osternester in der Aula.
Es scheint so, als ob Osterhasen keinen Regen mögen :-)

IMG 4871

 

IMG 4839

 

IMG 4856

 

IMG 4853

 

IMG 6044

 

IMG 6043

 

IMG 4859

 

IMG 4870

 


Auf ins Osterdorf nach Silberbach!

Einen ganz besonderen Wandertag erlebten die Erstklässler am 21.04.23. Mit dem Bus fuhren wir nach Silberbach zu dem berühmten Osterdorf. Mit einer 3 km langen Wanderung durch Wald und Wiesen stärkten wir zuerst unsere Kondition und fanden auch einen schönen Brotzeitplatz. Im Osterdorf entdeckten die Kinder jede Menge Hasenspiele: Puzzle, Eierlauf, Hasenschule und Vieles mehr.
Voller neuer Eindrücke und Erlebnisse „hoppelten“ wir wieder nach Hof zurück.

Das Erstklassteam

Osterdorf 01

 

Osterdorf 03

 

Osterdorf 04

 

Osterdorf 06

 

Osterdorf 07

 

Osterdorf 08

 


 

Närrisches Treiben in der Schule

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien ging es an der Sophien-Grundschule nach der Zeugnisausgabe recht turbulent zu.

Die Kinder hatten sich in die ausgefallensten Kostüme gehüllt und teilweise ganz kreativ geschminkt.

Zunächst gab es in den einzelnen Klassen mächtig Spaß bei Bewegungsspielen oder anderen lustigen Einlagen. Beispielsweise wurde in der Klasse 2c ein Wettbewerb daraus, wer als erster ohne Benutzung der Hände einen Schaumkuss vertilgt. In der Turnhalle hatten die beiden FSJlerinnen Lara und Jule mindestens ebenso viel Spaß wie die IGEL-Kinder und die Kinder der Klassen 3bG und 3d bei lustigen Bewegungsspielen und Tänzen. Zum krönenden Abschluss ging es für alle Sophien-Grundschüler bei einer Polonaise quer durchs Schulhaus.

Alle waren sich einig: Das war ein gelungener Auftakt in die Faschingsferien!

 

IMG 4333 

 

IMG 4186

 

IMG 4228

 

IMG 4234

 

IMG 4182

 

IMG 4197

 

IMG 4218

 

IMG 4220

 

IMG 4222