Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schuljahresende und Schulbetrieb am letzten Schultag (24.07.2020)

Ein Schuljahr, das uns vor außergewöhnliche Herausforderungen stellte, geht bald zu Ende.

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei Ihnen, liebe Eltern, dass Sie unsere schulischen Konzepte während der Schulschließung bzw. der teilweisen Öffnung voll unterstützt haben. 

Ein großes Dankeschön gilt auch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die stets flexibel reagierten, zur Notbetreuung jederzeit zur Verfügung standen und sich in kürzester Zeit enorm viele neue Kompetenzen im Hinblick auf den digitalen Unterricht erwarben.

Unsere Lehrkräfte waren zudem bereit, ihre privaten Mobiltelefone zu nutzten, um mit Ihnen und Ihren Kindern zu kommunizieren. Die meisten Eltern gingen verantwortungsvoll mit diesem Angebot um. Trotzdem bitten wir Sie nun ausdrücklich darum, in den Ferien keine Anrufe und Nachrichten mehr zu starten und vor allem auch, die Telefonnummern der Lehrkräfte nicht weiter zu geben.  

Mit Ablauf des Schuljahres endet auch die Notbetreuung an der Sophien-Grundschule. Aus organisatorischen Gründen dauert diese am Donnerstag, 23.07.2020 und Freitag, den 24.07.2020 nur bis 14:00 Uhr.

Wie Sie sicherlich schon wissen, gibt es über die Sommerferien keine Ferienbetreuung in den Schulen. Eltern, die für ihr Kind dennoch eine Betreuung benötigen (laut unserer Abfrage waren das nur 2 Familien), wenden sich bitte direkt an den Träger des Ferienangebotes:

Kreisjugendring Hof, Hans-Böckler-Straße 4, 95032 Hof, Tel.: 09281/8151230

Leider können wir in diesem Schuljahr aus bekannten Gründen kein Schulfest veranstalten. Dennoch wollen wir unsere Viertklässler nicht ohne eine kleine Verabschiedung ziehen lassen und laden auch jeweils einen Elternteil am letzten Schultag, Fr., 24.07.2020, zur Verabschiedungsfeier in die Aula ein.

Bedenken Sie, dass Sie beim Eintritt in die Schule eine Maske tragen müssen.

Auch alle anderen Klassen bekommen an diesem Tag innerhalb ihrer Gruppen feierlich ihre Zeugnisse überreicht. Die Ehrung der Klassenbesten wird jeweils von den Lehrkräften vorgenommen.

Bitte beachten Sie, die teilweise geänderten Anfangs- und Schlusszeiten sowie die Tatsache, dass am 24.07.2020 alle Kinder ihre Zeugnisse abholen müssen. Die entsprechenden Anfangs- und Schlusszeiten entnehmen Sie bitte der Tabelle, die am Ende dieses Abschnitts zum Download bereit ist.

Bisher gehen wir davon aus, dass das neue Schuljahr, beginnend am Dienstag, 08.09.2020 um 8:00 Uhr ohne Einschränkungen stattfinden kann. Lediglich die Schulanfänger sollen nicht gleichzeitig, sondern zu unterschiedlichen Zeiten kommen. Diese erhalten einen eigenen Infobrief per Post. Bitte besorgen Sie die Schulmaterialien bereits in den Ferien.

Leider müssen wir uns wieder von einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verabschieden: Wir bedanken uns für die tolle Arbeit von Frau Rebecca Beer, Frau Monika Kampfhenkel, Frau Linda Klaus, Frau Tina Yildirim sowie unseren FSJlern!

Eltern und Kindern wünschen wir nun einen stressfreien Schuljahresabschluss und schöne Sommerferien.

Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen im Schuljahr 2020/21!

Schulleitung mit dem gesamten Team der Sophien-Grundschule

Zeitplan: letzter Schultag 

 

 

 Schulbetrieb vor und nach den Sommerferien

  • Bis zu den Sommerferien bleibt der schulische Ablauf im Normalfall (also, wenn keine neue Krankheitswelle auftritt) so, wie im Moment.
  • Ab Mittwoch 01.07. haben wir für jede Klasse pro Woche mindestens ein Zeitfenster, in dem Sportunterricht, nach bereits bekannten Grundsätzen auf dem Sportplatz ablaufen kann.
  • Explizit wird auf die Möglichkeit des Vorrückens auf Probe hingewiesen, sofern Kinder "eigentlich wiederholen" müssten. Wiederholen sollen sie nur dann, wenn trotz Förderangeboten im kommenden Schuljahr keine positive Prognose gegeben    werden kann. Hier ist das freiwillige Wiederholen zu priorisieren, denn dieses wird nun nicht auf die öchstausbildungsdauergrenze angerechnet bzw. kann jetzt auch vom Verbot des Wiederholens (z.B. zwei mal hintereinander) abgesehen werden.
  • Das Betreuungsangebot für die Sommerferien, täglich von 8:00 - 16:00 Uhr wird außerhalb der schulischen Verantwortung durchgeführt.  Die freizeitpädagogisch orientierten Betreuungsangebote sollen von Kommunen, Kreis- und Stadtjugendringen, der Kinder- und Jugendhilfe ... übernommen werden. Diese erhalten ausnahmsweise staatl. Fördermittel und können Teilnahmegebühren (bis max. 50 € pro Kind und Woche) verlangen. Eine Anmeldung über die Schule erfolgt hierbei nicht!
  • Ab September soll regulärer Unterricht unter bestimmten Hygieneauflagen stattfinden - stets mit der Option, im Bedarfsfall wieder auf das Lernen zu Hause, nun Distanzunterricht genannt, zurückgreifen zu können.

 

Freiwilligendienst im Sport


Bewirb dich jetzt!

FSJ - Startzeitpunkt: 24.08.2020

Wörthstr. 21, 95028 Hof

 

Freiwilligendienst Sport 

 

Sportarten: Breitensport (Fußball wünschenswert)

Unterstützende Tätigkeiten:

  • Einsatz im Sport- und Schwimmunterricht
  • Planung und Durchführung von Angeboten in der Mittagsbetreuung
  • Turnhallen- und Sportplatzpflege
  • Hilfe bei der Alphabetisierung


Sonstiges:

  • aktive/r Sportler/-in (Fußball wünschenswert)
  • Abiturient
  • keine Unterkunft

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  www.sophiengrundschule-hof.de