Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Neu: Elternbrief Herbstferien

 


 

Sehr geehrte Eltern,

zum neuen Schuljahr wurde die Grundschulordnung (GrSO) seitens des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus fortgeschrieben. Über den Inhalt wollen wir Sie hiermit in Kenntnis setzen.

(1.) Klasse 4:
18 Probearbeiten bis zum Erhalt des Übertrittszeugnisses; davon 10 in Deutsch und je 4 in Mathematik und HSU. 

Die Zwischeninformation besteht auch weiterhin aus einer kurzen Rückmeldung zur Jahresfortgangsnote im jeweiligen Fach.
Termin: 22.01.2021

Das Übertrittszeugnis enthält ausschließlich die Ziffernnoten in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU, die daraus gebildete Gesamtdurchschnittsnote und eine zusammenfassende Beurteilung der Übertrittseignung. (keine Verbalbeurteilungen der Leistungen in den Fächern, keine Beschreibung des Sozialverhaltens sowie des Lern- und Arbeitsverhaltens, keine Aussagen zur individuellen Lernentwicklung). 
Termin: 03.05.2021

Im Jahreszeugnis entfallen Bemerkungen zum Sozialverhalten und zum Lern- und Arbeitsverhalten. Für Aussagen zum Kompetenzerwerb in den einzelnen Fächern und zur individuellen Lernentwicklung stehen künftig Gesamttextfelder zur Verfügung. Bei Bedarf gibt es ein Eintragungsfeld zum zusätzlichen Engagement.

(2.) Klassen 1 und 3:
Nicht nur wie bisher das Zwischenzeugnis, sondern auch das Jahreszeugnis wird zukünftig durch ein dokumentiertes Lernentwicklungsgespräch ersetzt. Damit kann noch besser an die Zielvereinbarungen aus dem LEG zum Halbjahr angeknüpft werden.

(3.) Klasse 2:
Im Jahreszeugnis entfallen Bemerkungen zum Sozialverhalten und zum Lern- und Arbeitsverhalten. Für Aussagen zum Kompetenzerwerb in den einzelnen Fächern und zur individuellen Lernentwicklung stehen künftig Gesamttextfelder zur Verfügung. Bei Bedarf gibt es ein Eintragungsfeld zum zusätzlichen Engagement.
Bei Unklarheiten oder Rückfragen erreichen Sie die Seite des Staatsministeriums auch über die Homepage der Sophien-Grundschule. Zudem stehen Ihnen die Lehrkräfte jederzeit nach Anmeldung im Rahmen einer Sprechzeit zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

J. Beer, Schulleiterin
K. Sammer, stellvertr. Schulleiterin